Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unserer Website bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Website finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

Wie werden Leichtbetonstein (Bims, KLB, Liapor…) und Ziegel (normal saugende Untergründe) verputzt?

Themenbereich: Mauerwerk und Beton

Problem

Normal saugende Untergründe wie Bims oder Ziegel erfordern bei der Verarbeitung des Unterputzes keine Vorbehandlung des Putzgrundes (Besondere Maßnahmen bei Rohbauproblemen: siehe Seite Leichthochlochziegel).

Lösung

Schritt: 1 - Untergrundprüfung

Das Saugverhalten prüfen und den Putzgrund auf Tragfähigkeit testen.

Schritt: 2 - Verarbeitung

Leichtputz, wie z. B. weber.dur Leichtgrund einschichtig 15 - 20 mm auftragen.

Schritt: 3 - Verarbeitung

Die Oberfläche des Unterputzes entsprechend des vorgesehenen Oberputzes aufrauen für Edelkratzputz z. B. mit Straßenbesen oder gezahntem Dekorspachtel nach erstem Anziehen.Bei Gebäudeöffnungen wird das Einbetten einer Diagonalarmierung mit weber.therm Textilglasgittergewebe empfohlen. 

Folgende Weber Produkte werden vorgeschlagen

Lösung 1

weber.min Kratzputz

Edelkratzputz klassisch