Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unserer Website bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Website finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.floor 4945

weber.floor 4945
weber.floor 4945

Produkteigenschaften

  • hohe Zugfestigkeit
  • alkaliresistent imprägniert
  • Maschenweite 8 x 8 mm

Armierungsgewebe aus Glasfasern mit alkaliresistenter Imprägnierung zur Verstärkung von Bodenkonstruktionen

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

Im Wohnungs- und Gewerbebau bei der Renovation von Bodenflächen. Zur Verstärkung von Verbundkonstruktionen z. B. bei unzureichenden Oberflächenzugfestigkeiten, auf Holzböden, für dünnschichtige Konstruktionen auf Dämmschicht usw.

Produktbeschreibung

weber.floor 4945 ist ein werksmäßig hergestelltes, imprägniertes Glasgittergewebe

Produkteigenschaften

  • hohe Zugfestigkeit
  • Maschenweite 8 x 8 mm
  • stabiles Glasfasergewebe
  • alkaliresistent imprägniert
  • Rollenbreite 1 m
  • Flächengewicht ca. 225 g/m²

Qualitätssicherung

weber.floor 4945 unterliegt einer ständigen Gütekontrolle durch Eigenüberwachung.

Dokumentation

Dokumente senden oder downloaden

Sie können das Dokument per Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Lagerung:
Bei kühler und trockener Lagerung ist das Material > 5 Jahre lagerfähig.

je m² mit Überlappung : ca. 1,05 m²

Verpackungseinheiten

GebindeEinheitVPE / Palette
Rolle50 m²/Rolle20 Stück

Verarbeitung

Untergründe

verlegen auf der Schrenzlage oder direkt auf dem Untergrund

Untergrundvorbereitung

  • Unebenheiten und Mörtelreste entfernen. Bei Trennlage abkehren oder absaugen, bei Verbundkonstruktionen Kugelstrahlen oder Schleifen.

Verarbeitung

Verarbeitung:

  • Faltenfrei entweder auf Trennlage oder im Verbund direkt auf den Untergrund auslegen und ca. 5 cm überlappen.

Anwendungsbeispiele:

  • auf Zementestrich bei Haftzugwerten > 0,5 N/mm² in Verbindung mit weber.floor 4310 oder 4320
  • auf Holzdielen und Spanplatten in Verbindung mit weber.floor 4310 oder 4320
  • auf Trenn- oder Dämmlage mit geringer Aufbauhöhe in Verbindung mit weber.floor 4310, 4320 oder 4365
  • auf Fußbodenheizung im Verbund in Verbindung mit weber.floor 4310 oder 4320