Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unserer Website bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Website finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.tec Superflex D24

Reaktiv- und schnellabbindende bitumenfreie Dickbeschichtung

Mehr Sicherheit, auch wenn‘s kälter wird.

Die schnell abbindende Dickbeschichtung für erdberührte Flächen. Auch bei niedrigen Temperaturen bereits nach kurzer Zeit regenfest. 1 bar druckwasserdicht nach 24 Stunden.*

Mehr Sicherheit, auch wenn‘s kälter wird

sichere und schnelle Bauwerksabdichtung im Sommer wie Winter.

Federleicht und besonders einfach zu verarbeiten, das ist weber.tec Superflex D 24, die innovative Bauwerks-
abdichtung auf der Basis einer reaktiv abbindenden, bitumenfreien Bindemitteltechnologie.

Mit dieser Entwicklung revolutioniert Weber die Anwendungs-und Verarbeitungsmöglichkeiten für Bauwerksabdichtungen. Denn das Produkt zeichnet sich besonders durch seine hervorragenden Verarbeitungs-
merkmale und die schnelle witterungsun-
abhängige Durchtrocknung aus.

Das Material ist einsetzbar zur Flächenabdichtung, Altbausanierung, als überputzbare Sockelabdichtung, Horizontalabdichtung, Egalisierungsspachtel sowie als Dämmplattenkleber.

Produktbeschreibung:

Abdichtung mit Superflex D 24

weber.tec Superflex D24 ist eine 2-komponentige, schnellabbindende,
bitumenfreie Dickbeschichtung mit allgemeinem bauaufsichtlichem
Prüfzeugnis.

Produkteigenschaften:

Superflex D 24 Reaktivabdichtung
  • kennzeichnungsfrei
  • hoch flexibel, Rissüberbrückung mind. 2 mm
  • hoher Trockenrückstand > 95%
  • Keller- und Sockelabdichtungen aus einem Guss
  • 1,1 mm Frischschichtdicke ergibt ca. 1 mm Trockenschicht
  • Schutzplatten kleben bereits nach 4 h
  • witterungsunabhängige Durchtrocknung 24 h
  • schnell druckwasserdicht, 1 bar nach 24 h
  • für alle mineralischen Untergründe

 

* Mindesttemperatur gem. technischem Merkblatt beachten